Majoran Bio
EUR 3,00
incl. MwSt., zzgl. Versand

Majoran Bio

Origanum majorana

Majoran ist ein Gewürz, das vor allem in der mediterranen und traditionellen deutschen Küche seinen Einsatz findet... 1 Pflanze

Verwendung

Aus der mediterranen Küche ist Majoran nicht wegzudenken. Sowohl frisch als auch getrocknet kommt das Kraut zum Einsatz. In Suppen und Eintöpfen ist das schmackhafte Kraut dabei besonders lecker. Kann aber auch zum Verfeinern von Fleisch- oder Fischmarinaden eingesetzt werden. Im getrockneten Zustand ist das Gewürz sehr lange haltbar. Selbstgezogener, selbstgetrockneter Majoran ist ein tolles Geschenk für jeden Küchenfreund.


Kräuterküche:

Majoran passt mit seinem leicht herben Aroma ganz vorzüglich zur Italienischen / Mediterranen / Griechischen Küche. Zu Tomaten- und Pizzagerichten, zu Kartoffel- und Fleischgerichten. In Suppen und Aufläufen macht sich Majoran sehr gut. Die Stängel des Majoran kann man kurz vor oder während der Blütezeit abschneiden und trocknen. Sie lassen sich auch gut in Öl einlegen.


Rezept:

Kräuter-Quiche mit Majoran, Petersilie und Wildkräutern

Zutaten Teig:  200 g Mehl, 80 g Butter, 1 Ei, 5 EL Milch, 1/2 TL Salz. Einen Knetteig herstellen und in eine Springform füllen.

Belag: 250 g Magerquark, 200 g Frischkäse, 200 g Schmand, 3 Eier, 1 Handvoll Kräuter (Majoran, Petersilie, Schnittlauch, Brunnenkresse, Löwenzahn, Brennessel), 2 Knoblauchzehen gehackt, 2 TL Salz.

Je nach Geschmack kann auch klein gewürfelter Schinken oder Lachs dazugegeben werden.

Quark, Käse, Eier, Schmand verrühren, gewaschene und klein geschnittene Kräuter unterheben und mit Salz abschmecken. Im Backofen mittlere Schiene bei 180 Grad 60 Minuten backen. Verfasser: Landfrauen Harburg


Standort:

Majoran kann ganzjährig, also auch im Winter, als Topfpflanze gekauft werden. Im Winter auf der Küchenfensterbank platziert, können die Stängel des Majoran nach Bedarf abgeerntet werden. Sonne und Wärme, mit nur reduzierten Wassergaben lassen die Pflanze gut gedeihen. Im Frühling ausgepflanzt in den Balkonkasten oder Kräuterkübel, entwickelt sich der Majoran besonders gut. Ab und zu sollte gedüngt werden. Wir empfehlen aus unserem Pflanzenpflegeprogramm den Bio-Dünger "Biplantol verde".


Zierwert:

Majoran kann als einjähriges Gewürzkraut gut im Balkonkasten oder Kübel gezogen werden (Pflanzung ab Mai). Er duftet auch getrocknet in Potpourries und Trockensträußen weiter.


EUR 3,00
incl. MwSt., zzgl. Versand