Estragon im Topf, französischer, Bio
Estragon, französischer, Bio
EUR 4,50
incl. MwSt., zzgl. Versand

Estragon, französischer, Bio

Artemisia dracunculus (mehrjährig)

Die jungen Triebspitzen und Blätter des Estragon können den ganzen Sommer geerntet werden. Am besten frisch verwenden.


Kräuterküche:

 Den ganzen Sommer über können die jungen Triebspitzen und Blätter des Estragon geerntet werden. Und natürlich wird der Estragon, wie andere Kräuter auch, am besten frisch verwendet. Da der aromatische französische Estrageon über einen sehr intensiven Geschmack verfügt, empfiehlt sich eine sparsame Verwendung. Ob zu Suppen, Salaten, Soßen - oder zum Würzen von Geflügel und Fisch mit frischem Estragon - lassen sich Kräuteröle und –essige herstellen, die zum Einlegen von Gurken beigegeben werden.

siehe auch Liebstöckel


Rezept:

Fischauflauf mit Kräutern und Estragon. Zutaten: 600 g Fischfilet, Zitronensaft, Salz, 100 g durchwachsener Speck, 1 junge Zucchini oder Gemüse nach Wahl, je 1 Topf Petersilie, Dill, Schnittlauch. (alternativ kann auch eine mediterrane Variante mit Basilicum, Majoran, Oregano, Zitronenverbene hergestellt werden) 1 EL  Kerbel, Estragon, Liebstöckel, 1 Becher Creme Fraiche, etwas Sahne, Pfeffer, Salz, 100 g geriebener Emmentaler. Zubereitung: Fischfilets säubern, säuern und etwas salzen, Speck in einer Pfanne ausbraten, Zwiebelwürfel zufügen und glasig dünsten. Zucchini raspeln. Die Kräuter klein schneiden, mit Creme Fraiche und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Specks in eine Auflaufform geben, Gemüse und Fisch daruaf schichten, Kräutersoße darüber gießen und den restlichen Speck daruaf verteilen. Den Käse daraufstreuen und bei 200 Grad im Backofen 30 bis 45 min. backen. Verfasser: Landfrauen Harburg                                       

mehr Rezepte


Standort:

 

Estragon liebt es sonnig und warm, gedeiht auch im Halbschatten. Regelmäßig gießen und düngen, z. B. mit dem Biplantol Bio-Pflanzenstärkungsprodukt. Unsere Kräuterfeld-Pflanzen sind vom Wuchs und von der Größe so, dass sie sofort verwendet werden können. Den Estragon bitte maximal 4 Wochen im Topf lassen, danach besser auspflanzen oder in einen größeren Topf umtopfen. Estragon ist winterhart, "zieht" im Winter ein und treibt im Frühling wieder frisch aus.


Zierwert:

Estragon - im Garten ausgepflanzt - entwickelt sich zu einer hohen Staude. Im großen 12cm-Topf.


EUR 4,50
incl. MwSt., zzgl. Versand