Bohnenkraut Bio im Topf (Bergbohnenkraut)
Bohnenkraut Bio (Bergbohnenkraut)
EUR 3,50
incl. MwSt., zzgl. Versand

Bohnenkraut Bio (Bergbohnenkraut)

Satureja montana (mehrjährig)

Winterhart! Das anspruchslose Bohnenkraut ist ein "Muss" für Ihre Kräuterkombination!


Kräuterküche:

Bohnenkraut wird am besten frisch verwendet. Es verfeinert Salate und Schmorgerichte sowohl Tomatensoßen und Grillmarinaden. Stängel werden im Ganzen mitgekocht. Die Blätter des Bohnenkrauts können gehackt zugegeben werden. Bohnenkraut harmoniert gut mit Salbei, Petersilie, Rosmarin, Zwiebeln, Knoblauch.


Rezept:

Kräuterfrischkäse mit Bohnenkraut-Blättchen

Frischkäse oder Quark zu gleichen Teilen mit Joghurt mischen
Salz, Pfeffer
Kräuter verschiedene
Alles gut mischen und auf Chicoreeschiffchen oder Brot verteilen oder wahlweise zu Pellkartoffeln essen.
Verfasser: Claudia Nafzger, Kräuter der Provinz

mehr Rezepte


Standort:

Warm und sonnig mag es das Bohnenkraut. Sonst keine besonderen Ansprüche.Eine ausdauernde, verholzende und buschige Pflanze, die mageren Gartenboden liebt. Bohnenkraut wächst gerne auf der Küchen-Fensterbank, im Kübel in Kombination mit Goldmajoran, Zitronenberbene, Ysop.....


Zierwert:

Auch als Zwischenpflanzung in Ihrem blumigen Balkonkasten hat das Bohnenkraut seine dekorative Wirkung! Im großen 12cm-Topf.


EUR 3,50
incl. MwSt., zzgl. Versand