Basilikum "Piccolino" Bio, kleinblättrig
EUR 3,00
incl. MwSt., zzgl. Versand

Basilikum "Piccolino" Bio, kleinblättrig

Ocimum basilicum

Diese kleinblättrige Basilikumpflanze sollte in keiner Küche fehlen. Die aromatischen Blätter sind ideal zum Verfeinern und abschmecken von vielen Gerichten geeignet. Die buschig wachsende Pflanze ist pflegeleicht und kann gut in einem Topf oder einem Blumenkasten kultiviert werden. Basilicum Piccolino ist frostempfindlich und sollte – wie alle Basilikumarten – erst ab Mai ins Freie gepflanzt werden.

Anwendung von Basilikum Piccolino

Der, aus Indien stammende Basilikum, wird seit über 800 Jahren in der mediterranen und auch mitteleuropäischen Küche verwendet. Bekannt für seinen reichen und aromatischen Geschmack, wird es in vielen Gerichten eingesetzt. Außerdem werden ätherische Öle aus den Blättern gepresst, die eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem haben. Bei Erkältungen kann ein frisch gebrühter Tee schleimlösend wirken. Auch für Beschwerden wir Magenschmerzen oder Blähungen kann der Basilikum Piccolino Tee eingesetzt werden. Bei richtiger Pflege und einem guten Standort erhält man den ganzen Sommer über eine reiche Ernte und die Pflanze gibt schnell frische Triebe und Blätter nach.


Kräuterküche:

 

Für die Mediterrane Küche ist Basilikum, speziell das Basilikum Piccolino, unentbehrlich. Zu Tomatengerichten, Auberginen, Zucchini, Paprika, Suppen, Pizzen, Aufläufen... Der Vielfalt an Möglichkeiten sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Denn mit Basilikum Piccolino lässt sich hervorragend experimentieren! Probieren Sie es aus!


Rezept:

2.42990Aprikosen in Kräuterbutter glasiert. Zutaten: 700gr Aprikosen, 1 Hand voll Kräuter (Basilikum, Dill, Zitronenmelisse, Minze), 60gr Butter, 120gr Waldhonig. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und mit dem Messer klein schneiden. Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Die Aprikosen darin kurz durchschwenken. Die Kräuter darüberstreuen. Auf Desserttellern anrichten. Verfasser: 5-Kräuter-Kochbuch


Standort:

 

Basilikum liebt es hell, warm und windgeschützt. Besser trocken als zu nass. Küchenfensterbank, Balkon oder Garten. Frostempfindlich. Um lange Freude am Basilikum zu haben, empfehlen wir, die einzelnen Stängel nicht ganz zurückzuschneiden. Am besten nur die oberen 3-4 cm der Pflanze verwenden. So bleibt genug Blattmasse übrig und das Basilikum treibt kräftig aus. 14-tägig düngen z. B. mit Biplantol (siehe Pflanzenstärkungsmittel). Bitte gießen Sie ihr Basilikum sehr sparsam. Am besten ist es, wenn Sie in den Untersetzter ca. 1cm Wasser füllen. Die Wurzel nimmt das Wasser auf, der Topf bleibt jedoch oben trocken. Ideal für so sensible Kräuter wie Basilikum.


Zierwert:

keine Angabe


EUR 3,00
incl. MwSt., zzgl. Versand