Knoblauchsrauke
EUR 3,50
incl. MwSt., zzgl. Versand

Knoblauchsrauke Wildkraut Bio

Alliaria petiolata

Ein Kraut mit der ganz besonderen Würze! Speziell für die Frühjahrskur..... 1 Pflanze


Kräuterküche:

Für die Frühjahrskur sind die pfeffrig, knoblauchähnlichen Blätter sehr gut geeignet. Ebenso als Wildkräuterslat gemischt mit anderen Wildkräutern, z B. Vogelmiere. Eine Kräuterbutter und Brotaufstriche mit Knoblauchsrauke schmecken vorzüglich und sind einfach zuzubereiten.


Rezept:

 

Quiche mit Knoblauchsrauke
Zutaten:
Für den Teig:
•    200 g  Mehl
•    100 g Butter
•    1 Ei
•    ½ Pck. Backpulver
•    ½ TL Salz
Für den Belag:
•    1/4 l saure Sahne
•    125 g geriebenen Käse
•    4 Eier
•    1 Handvoll feingehackter Knoblauchsrauke
•    Salz und Pfeffer zum Abschmecken
•    (ev. 150g Schinkenwürfel)

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Salz, Butter und Ei vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Etwa 20 Minuten kühl stellen unbd dann auf Backblech oder Kuchenform ausrollen.

Für den Belag, ¼ l saure Sahne, 4 Eier, 125 g geriebenen Käse sowie 1 Handvoll feingehackter Knoblauchsrauke mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Belag auf den Teig streichen und eventuell noch 150 g Schinkenwürfeln darüber streuen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Tortilla mit Knoblauchsrauke (ca. 4 Portionen)
Zutaten:
•    1 kg Kartoffeln
•    Eier
•    1 Zwiebel 2 Handvoll Knoblauchsraukenblätter
•    Salz und Pfeffer
•    etwas Öl zum Braten

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in kleine Stifte schneiden. Zwiebeln würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelstifte und Zwiebeln in der Pfanne anbraten, bis sie gar sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier mit den fein gewiegten Kräutern verrühren und über die Kartoffeln geben. Mit einem Deckel oder großen Teller zudecken und stocken lassen. Mit Hilfe eines großen Tellers wenden und auch von der anderen Seite bräunen. Traditionell isst man Tortillas kalt.

Verfasser: Wildkräutergarten.de

 

 


Standort:

Im Topf an einem hellen, im Sommer halbschattigen Platz. Die Knoblauchsrauke kann auch gerne in den Garten ausgepflanzt werden. Auch hier sollte ein halbschattiger Platz gewählt werden (neben Sträuchern wächst sie besonders gerne)


Zierwert:

Die weißen Blüten im Sommer sind bei Nutzinsekten sehr beliebt


EUR 3,50
incl. MwSt., zzgl. Versand